Designerschmuck aus der Kita Heidberg

Heute ging die kreative Arbeit der Kinder im Atelier weiter. Während gestern die Vorschulkinder an der Reihe waren, haben sich heute die jüngeren Elementarkinder für Designerarbeit interessiert. Sie haben aber keine Taschen (wie gestern), sondern Schmuck im ägyptischen Stil entworfen und gefertigt. Das überrascht nicht, denn das Angebot wurde wieder liebevoll von Paulines und Bens Müttern organisiert und durchgeführt. Also von einer Designerin und einer Ägyptologin. Für die schöne Idee und Unterstützung bedanken wir uns herzlich. Auch andere Eltern, die  ihr know-how einbringen möchten, sind herzlich willkommen.

Hier ist Nichts von der Stange!

Einige Vorschulkinder haben sich heute entschieden, ins Atelier zu gehen und sich mit dem Thema Baumwolle zu beschäftigen. Wie sieht Baumwolle in der Natur aus, wo kommt sie her und was kann man alles daraus machen? Zum Schluss haben sie tolle Baumwolltaschen designed, ganz individuell, jeder hatte seine eigene Idee. Herausgekommen sind tolle Kunstwerke, die jetzt im Atelier trocknen. Wir bedanken uns herzlich bei den Müttern von Ben und Pauline, dass sie dieses schöne Angebot vorbereitet und mit den Kindern durchgeführt haben. Morgen sind die Beiden noch einmal bei uns. Mal schauen, welche Kunstwerke dann herauskommen. Dankeschön!