Achtung Geheimsache!

Zum Glück können Kinder im Kindergartenalter in der Regel noch nicht lesen. Deswegen können wir an dieser Stelle ein Projekt vorstellen, dass wir den Kindern noch nicht verraten haben. Wir möchten sie später überraschen. Also haltet bitte dicht.

Wir sind dabei, einen Raum in der Kita umzugestalten. Es entsteht eine kleine Tierarztpraxis und dafür benötigen wir noch jede Menge “Requisiten”.

An die Wand kommt ein Bildschirm, auf dem der nächste Termin/Patient angekündigt werden soll. Das schreiben wir handschriftlich auf den Monitor. Angeschlossen wird er nicht und muss daher nicht funktionieren. Wer hat einen kleinen defekten Flachbildschirm / TV-Bildschirm? Für die Rezeption brauchen wir einen Laptop oder einen Computermonitor und eine Tastatur. Auch diese Dinge werden nicht wirklich angeschlossen und können defekt sein. Und checkt doch bitte einmal die Verbandskästen Eurer PKWs. Sind die abgelaufen? Wenn ja, wir nehmen die Sachen gerne für die Tierarztpraxis.

Zudem brauchen wir:

  • Plastikdosen mit einem Schraubdeckel
  • ein altes Telefon (möglichst mit einer Wählscheibe)
  • ein gebrauchtes weißes Ikea-Kallax-Regal (eine Reihe mit 4 Fächern)
  • ein Zeitschriftenregal (so eins, wie im richtigen Wartezimmer) – ggf. würden wir es für unsere Zwecke kürzen.

Außerdem freuen wir uns über Eure Ideen. Ihr kennt Euch sicher noch besser in Arzt- oder Tierarztpraxen aus und könnt uns sagen, was da unbedingt noch rein muss. Wir freuen uns über echte Requisiten!

Bitte meldet Euch bei Nikki, wenn Ihr Ideen habt oder etwas beisteuern könnt. Der Raum muss einfach cool werden :-)

Vielen lieben Dank!

Sonnencreme

Liebe Kita-Eltern, bei entsprechender Wetterlage und wenn wir nachmittags mit den Kindern draußen sind, cremen wir die Kinder in der Mittagszeit nach. In diesem Jahr verwenden wir das Kinder-Sonnen-Spray „Tabaluga Sensitiv“ (Lichtschutzfaktor 30 und 50 – je nach Verfügbarkeit).

Die Erfahrung zeigt, dass einige Kinder nicht jede Sonnencreme vertragen und allergisch reagieren. Solltet Ihr oder wir feststellen, dass Eurer Kind die oben angegebene Sonnencreme nicht verträgt, bitten wir Euch darum, uns eine geeignete Creme mitzubringen und diese mit dem Namen Eures Kindes zu beschriften.

Wenn Kinder gegen 13 Uhr abgeholt werden, kann es sein, dass Euer Kind noch nicht nachgecremt wurde, z.B. weil es vorher beim Essen war. In diesem Fall bitten wir Euch, das Nachcremen zu übernehmen. Danke!

Bilderrahmen

Für Fotografien und Kinderkunstwerke, die wir in der Kita aushängen möchten, sind wir wieder auf der Suche nach alten Bilderrahmen in verschiedenen Größen. Die können gerne etwas kitschig sein. Gibt es so etwas auf Euren Dachböden, Kellerräumen oder Abstellkammern? Wir freuen uns über Rahmen, die Ihr nicht mehr braucht. Bitte im Büro der Kita abgeben. Lieben Dank!

Eingeschränkte Öffnungszeiten

Liebe Kita-Eltern, die Krankenwelle hat uns voll erwischt und wir haben zusätzlich zwei Corona-Fälle im Team. So wie wir in der kommenden Woche personell aufgestellt sind, können wir den Kitabetrieb nicht verantwortbar betreiben und müssen uns etwas einschränken. Versuche kurzfristig etwas über Zeitarbeit zu organisieren, haben nicht geklappt. Wir stecken noch in der Pandemie und freie Kräfte fehlen. Außerdem würden diese nur punktuell Aufgaben übernehmen können, weil sie mit unseren Kindern nicht vertraut sind.

Was bedeutet das für die kommende Woche?

  • Wir müssen unsere Öffnungszeit von Montag bis Freitag (16.5.22 bis 20.5.22) einschränken und haben von 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet. Wir können dadurch alle gesunden KollegInnen zur Hauptzeit kommen lassen. Die Einschränkungen gelten für Krippe und Elementarbereich.
  • Wenn Ihr an einzelnen Tagen die Möglichkeit habt, Euer Kind zu Hause zu lassen (oder Kinder verabreden sich) oder Euer Kind etwas eher abzuholen, wäre das eine große Hilfe.
  • Die Eingewöhnungen findet wie abgesprochen statt.

Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass Ihr Euch auf diese sehr kurzfristigen Änderungen einstellen könnt. Um Verständnis bitten wir vorsichtshalber auch schon einmal dafür, wenn wir in der kommenden Woche noch einmal auf Euch zukommen müssen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass aufgrund der Pandemie weitere Ausfälle eintreten.

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende und bleibt bitte gesund!