Bauprojekt in Planung

Ein neues Bauprojekt kündigt sich an und die Zeiten sind vorbei, in denen uns Denver “nur” mit Papier und Stiften erklärt hat, was er vor hat. Per Computersimulation in 3D sind wir jetzt im Bilde. In den nächsten Wochen baut er mit den Kindern ein gemütliches Sitzmöbel, eine Art Podest, für das Bücherwunderland. Es soll zum Lesen oder Bücherblättern einladen und gleichzeitig soll es eine “Sehhilfe” sein. Das Fenster im Bücherwunderland ist so hoch, dass einige Kinder ihre Eltern morgens nicht verabschieden können. Das Abschiedswinken wird also in Zukunft deutlich besser funktionieren, wenn die Kinder auf dem Podest stehen.

 

Ahoi!

Kürzlich haben wir Denvers Konstruktionspläne gezeigt und natürlich ist es nicht nur bei den Plänen geblieben. Der Segelschiffbau hat längst begonnen und zum Glück muss Denver die Arbeit nicht alleine machen. Jede Menge Kinder haben bislang mit angepackt und morgen geht es weiter.

Der Wasserbereich wird umgestaltet

In den ersten beiden Ferienwochen soll es mit diesem Bauprojekt im Garten der Kita weitergehen. So richtig doll sah unsere Wassermatschanlage in der letzten Zeit nicht mehr aus und die Kinder haben sich vorgenommen, die Anlage nett und interessant herzurichten. Einige Feldsteine und einige Säcke Zement wurden bereits verbaut. Wir sind gespannt, wie das Ganze in einigen Tagen aussehen wird. Denver und Madeleine helfen den Kindern und achten darauf, dass am Ende nicht der ganze Garten betoniert wird :-)

Wasserpumpe