Warum brauche ich einen Gurt?

Heute war Sebastian, der Papa von Tim und Jan zu Gast bei unseren Vorschulkindern und hat ihnen vorgestellt, was er beruflich macht. Er arbeitet bei Autoliv, dem Weltmarkführer automobiler Sicherheitssysteme. Und somit kann er unseren Kindern sehr viel besser erklären als wir, warum man sich in einem Auto anschnallen muss, vor allem wie man sich richtig anschnallt und wie ein Airbag funktioniert. Die Kinder haben sich intensiv mit Sicherheitsgurten, Gurtschlössern, Aibags und Lenkrädern beschäftigt und alles genauestens unter die Lupe genommen. Außerdem lernten sie den Dummy Jonas und seinen kleinen Bruder kennen und haben sich Videos angesehen, wie Sicherheitssysteme während eines Unfalls funktionieren. Zum Schluss haben die Kinder in einem Wagen auf dem Parkplatz richtiges Anschnallen geübt. Sie haben gespürt, wie sich ein richtig oder falsch angelegter Gurt anfühlt.

Lieber Sebastian, herzlichen Dank für Deine Zeit und für dieses großartige Angebot! Einfach klasse, wenn Eltern sich mit Freude und mit ihrem Fachwissen einbringen und die Kinder dadurch so viel lernen!

mehr Bilder im geschützten Bereich unserer Website

Ab ins Beet

Liebe Kita-Eltern, im vergangenen Herbst war das Wetter so unfreundlich, dass unser Gartenarbeitsnachmittag buchstäblich ins Wasser gefallen ist. Nun hoffen wir auf besseres Wetter und möchten am Freitag, den 15.04.2016 unseren Nutzgarten für die neue Pflanzsaison vorbereiten.

Wir werden bis zur Ernte wieder Einiges mit den Kindern im Obst- und Gemüsegarten unternehmen und freuen uns, wenn Ihr uns bei einigen Vorbereitungen unterstützen könntet.

In der Zeit zwischen 13:30 und 15:30 Uhr möchten wir u.a.

  • Unkraut aus dem Gewächshaus & Gemüsebeet entfernen
  • Beete teilweise mit frischem Mutterboden auffüllen
  • Laube harken

Wir freuen uns wieder sehr darüber, wenn einige Eltern mit oder ohne ihre Kinder helfen. Wer es nicht um 13:30 Uhr schafft, kann selbstverständlich auch später nachkommen. Bitte bringt Schubkarren, Haken, Schaufeln und/oder Laubbesen mit. Für Kaffee & Kuchen sorgen wir. Eine Liste zum Eintragen der fleißigen HelferInnen findet Ihr in der Kindergarderobe.

Vielen Dank!

Toll, dass wir so engagierte Eltern haben!

Wir möchten uns herzlich bei allen Eltern bedanken, die letztes Wochenende dafür gesorgt haben, dass der Flohmarkt in den Räumen der Kita Heidberg ein richtig großer Erfolg wurde! Unseren Kita-Anteil an den letzten beiden Flohmärkten werden wir in den Fuhrpark der Kita (Dreiräder) investieren. Gestern haben wir die Fahrzeuge bestellt und uns vorher von Experten (unseren Kindern) beraten lassen. Vielen Dank!!!

Bild 3 Bild 4 Bild 5

Ein riesiges Dankeschön an die Organisatoren!

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei den Elternvertreterinnen bedanken, die den ersten Flohmarkt in den Räumen der Kita Heidberg am Wochenende ehrenamtlich veranstaltet haben. Alle, die so eine Veranstaltung schon einmal organisiert haben, wissen bestimmt noch, wie viel Arbeit dahinter steckt.

Die größten “Flohmarkt-Gewinner” sind unsere Kinder. Sie erhalten zu 100% unsere Umsatzbeteiligung und die Erlöse aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf. Mit dem Geld möchten wir gerne den Fuhrpark der Kita vergrößern und weitere Drei- und Laufräder anschaffen.

IMG_1041IMG_1035IMG_1038

Sommerfest 2012

Am 11.08.2012 findet unser Sommerfest statt und es wird allmählich Zeit, Ideen zu sammeln und mit der Organisation zu beginnen. Wer aus der Elternschaft Lust und Zeit hat, sich an der organisatorischen Vorarbeit zu beteiligen, ist herzlich willkommen. Interessierte melden sich bitte bei Madeleine aus dem Heidbergteam.

Feedback zum Sommerfest

Von vielen Eltern haben wir in dieser Woche die Rückmeldung erhalten, dass ihnen das Sommerfest am letzten Samstag sehr gut gefallen hat. Das ging uns auch so und wir möchten uns herzlich bei Ihnen und Euch für die Unterstützung bedanken. Besonders möchten den Eltern danken, die das Fest mit vorbereitet haben, die beim Auf- und Abbau mit angepackt, diverse Spielstände beaufsichtigt und/oder viele leckere Dinge für das große Büffet mitgebracht haben!

Euer Heidbergteam

Das nächste Freundschaftsspiel ist am 8.6.2011

Achtung, wir können ein paar mehr Fußballerinnen und Fußballer brauchen, die Lust haben, sich mittwochs von 18.00 bis 19.30 Uhr regelmäßig zu treffen. Da viele Familien in der nächsten Woche bereits ab Mittwoch ins verlängerte Wochenende starten, treffen wir uns am 8.6.2011 wieder auf dem Kunstrasenplatz des Heidberggymnasiums. Natürlich sind Nachbarn und Freunde unserer Kita-Eltern ebenso herzlich willkommen.

Das erste Testspiel fand statt

Seit gestern findet jeden Mittwoch von 18.00 bis 19.30 Uhr auf dem schönen Kunstrasenplatz des Heidberggymnasiums Elternfussball statt. Wer nach einem anstrengenden Arbeitstag Lust und Zeit hat, ein bisschen Fußball zu spielen, kommt einfach vorbei. Eingeladen sind nicht nur unsere Eltern aus der Kita-Heidberg, sondern gerne auch Freunde und Bekannte oder Nachbarn und Kollegen aus den umliegenden Schulen.

Herzliche Einladung zum Eltern-Fußball

Aus der Elternschaft unserer Kindertagesstätte Heidberg kam die Idee, sich einmal wöchentlich zum Fußballspielen im Kreis der Erwachsenen zu treffen. Nun möchten wir diese Idee in die Tat umsetzen und Kita-Eltern sowie interessierte KollegInnen der benachbarten Schulen herzlich dazu einladen. Profifußballer sind wir nicht. Es geht uns auch nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um den Spass an der Sache.

  • Wann: ab Mittwoch den 18.5.2011 (etwas später wird unser Treffen auf den Donnerstag verlegt)
  • Ort: auf dem Kunstrasenplatz des Gymnasiums Heidberg, Fritz-Schumacher-Allee 200, 22417 Hamburg
  • Zeit: immer mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Kontakt & Ansprechpartner: Kita Heidberg, Frank Zeimys, Anita-Sellenschloh-Ring 6, 22417 Hamburg, Tel. 410 911 66, heidberg@kinderwelt-hamburg.de

Ein Umkleideraum steht auf dem Gelände nicht zur Verfügung. Also am besten bereits in Sportkleidung kommen. Das Fußballspielen findet im „privatem Rahmen“ statt, wird nicht von einem Verein organisiert und ist kostenlos. Wer zunächst nicht teilnehmen kann, aber grundsätzlich gerne möchte, meldet sich bitte bei uns, damit wir einen Überblick bekommen. Sonst einfach kommen…

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spass!

Designerschmuck aus der Kita Heidberg

Heute ging die kreative Arbeit der Kinder im Atelier weiter. Während gestern die Vorschulkinder an der Reihe waren, haben sich heute die jüngeren Elementarkinder für Designerarbeit interessiert. Sie haben aber keine Taschen (wie gestern), sondern Schmuck im ägyptischen Stil entworfen und gefertigt. Das überrascht nicht, denn das Angebot wurde wieder liebevoll von Paulines und Bens Müttern organisiert und durchgeführt. Also von einer Designerin und einer Ägyptologin. Für die schöne Idee und Unterstützung bedanken wir uns herzlich. Auch andere Eltern, die  ihr know-how einbringen möchten, sind herzlich willkommen.