Bislang keine Neuigkeiten

Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration hat uns noch nicht mitgeteilt, wann der Regelbetrieb in den Hamburger Kita wieder stattfinden soll. Es heißt weiterhin: “Der Zeitpunkt für die vollständige Aufnahme des Regelbetriebs wird in Abhängigkeit vom weiteren Infektionsgeschehen und der pandemischen Situation bewertet und steht noch nicht fest.” 

Um Familien finanziell zu entlasten, kommt die Stadt auch in der nächsten Zeit für die Elternbeiträge auf. Um unsere Arbeit weiterhin finanzieren zu können (u.a. das Essen in Bioqualität), sind wir auf die zusätzlichen Einnahmen – auf die Snackpauschale und Förderbeiträge angewiesen. Diese freiwilligen Beträge möchten wir ab dem 1.07.2020 wieder monatlich einziehen und bitten um Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.